YOKUMI

YOKUMI

YOKUMI

YOKUMI ist Sheabutter so wie sie ursprünglich ist.

Ihr typischer Eigenduft und ihre natürliche Farbe wurden nicht entfernt. Bei den Völker Afrikas, wo Sheabutter beheimatet ist, wird sie bis heute wegen ihrer gesundheitsfördernden Eigenschaften nur unraffiniert verwendet.

Auch wenn der typische Eigenduft von unraffinierter Sheabutter für viele Menschen hierzulande gewöhnungsbedürftig ist. Ihre Heilwirkung ist nicht zu vergleichen mit einer raffinierten, desodorierten und gebleichten Sheabutter.

YOKUMI ist entstanden aus langjähriger Erfahrung und überliefertem Wissen

Um hochwertige unraffinierte Sheabutter herzustellen, braucht es überliefertes Wissen, jahrelange Erfahrung, Geduld, viel Zeit und vor allem Fingerspitzengefühl bei jedem Produktionsschritt. All dieses besitzen wir bei YOKUMI. Schon mit 6 Jahren begleitete Djibril Inoussa seine Mutter in die Savanne, um Sheafrüchte zu sammeln und zu Sheabutter zu verarbeiten.

Sheabutter ist im Trend - bei YOKUMI ist sie eine Tradition

Die Kunst der Sheabutterherstellung, die ihn seine Mutter und andere Frauen lehrten, möchte er mit Yokumi ehren und bewahren. Symbolisch dafür wählte er als Markenzeichen für YOKUMI das Gesicht seiner Tochter mit afrikanischer Frisur. Sheabuttertraditionen werden seit Jahrhunderten an die nächste Generation weitergegeben.