ANWENDUNG

ANWENDUNG

ANWENDUNG

Egal ob trockene, extrem trockene, sensible oder strapazierte Haut: Yokumi Sheabutter bietet hochwirksame und natürliche Pflege. Selbst bei Juckreiz, Rötungen und Hautreizungen ist Sheabutter eine Wohltat für die Haut.

YOKUMI ist auch für empfindliche Kinderhaut und zur unterstützenden Hautpflege bei Neurodermitis und Schuppenflechte eine hilfreiche Lösung.

Yokumi Sheabutter eignet sich für Gesicht und Körper. Darüber hinaus für: schuppige Kopfhaut, trockene Lippen und Nasenschleimhaut, trockene Scheide. Auch in der Schwangerschaft zur Dammmassage und nach der Geburt bei Dehnungsstreifen ist Yokumi Sheabutter geeignet.

Vertrauen Sie unserer langjährigen Erfahrung und Tradition. Wir beraten Sie gerne bei allen Fragen zur Wirkung und Anwendung von YOKUMI Sheabutter.​
 

Yokumi Sheabutter

YOKUMI IN DREI SORTEN FÜR UNTERSCHIEDLICHE HAUTBEDÜRFNISSE

Pure unparfümiert

Intensive Pflege für trockene, extrem trockene und empfindliche Haut, bei Neurodermitis und Schuppenflechte.

Soft unparfümiert

Pflege für trockene, extrem trockene und empfindliche Haut, bei Neurodermitis und Schuppenflechte mit intensiver beruhigender Wirkung.

Aroma mit natürlichen ätherischen Ölen

Intensive Pflege für trockene unempfindliche und normale Haut.

Wie cremen Sie sich richtig mit YOKUMI ein?

YOKUMI Sheabutter behält ihre natürliche feste Konsistenz. Am besten mit einem Spatel entnehmen. Vor dem Auftragen zuerst auf der Handflächen verreiben, damit sie geschmeidig wird. So lässt sie sich leicht verteilen.

Yokumi Sheabutter zieht gut ein, ohne zu fetten. Sie pflegt und schützt die Haut langanhaltend. Ein häufiges Nachcremen ist nicht erforderlich. Sheabutter ist sehr ergiebig und sollte sparsam aufgetragen werden.